anderrott-apartments

wohnen beim künstler

Ausflüge in die Umgebung

Hier eine Auswahl einiger Arbeiten von Joseph Michael Neustifter die sie in der Stadt Eggenfelden und in der Umgebung entdecken können. Nutzen Sie einen ausgiebigen Ausflug, entdecken Sie interessante und neue Eindrücke.

Joseph Michael Neustifter

Neustifter wuchs in einer Niederbayerischen Künstlerfamilie auf. Schon als Kind wollte er „Bilderbauer“ werden. Früh begabt, zeichnete er viel und modellierte in Ton, den er farbig bemalte. Mit fünf Jahren zog es ihn zur Violine und er begann ein Geigenstudium.

Mit 13 Jahren drängte sich dann immer mehr die Bildhauerei durch, Holz und Ton waren seine Arbeitsmaterialien. Im Alter von 16 Jahren entstand sein erster Bronzeguss, die erste zeitkritische Arbeit „Diskussion 66“.
Er wurde jüngstes Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz, absolvierte neben der Schulzeit eine Bildhauerlehre bei seinem Vater und wurde mit 18 Jahren Erster Bundessieger als Holzbildhauer. 1969 begann er das Studium an der Akademie der Bildenden Künste bei Georg Brenninger in München.

Im Alter von 20 Jahren erhielt er seinen ersten öffentlichen Auftrag, ein Brunnen in Bronze für das Gymnasium seiner Heimatstadt Eggenfelden und die Gestaltung seines ersten Kirchenraumes von der Diözese Passau. Während der Studienzeit gewann er zahlreiche öffentliche Wettbewerbe, die er während des Studiums ausführte.

Quelle: wikipedia.org


Übersichtskarte deutschland

Zurück Beitrag

© 2020 anderrott-apartments

Thema von Anders Norén